NEU

Mikra Thira Santorini

750ml

29,99 €
(39,98 € / 1 Liter)
29,99 €
(39,98 € / 1 Liter)
inkl. 4,78 € (19.0% MwSt.)
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Mikra Thira Santorini, Jahrgang 2019

  • Weißwein aus Griechenland, Santorin
  • in der 750 ml Weinflasche
  • Limitiert auf 8.000 Flaschen
  • Alkoholgehalt: 13,6 % vol
  • Rebsorten: 100% Assyrtiko
  • Reifung in der Flasche: 4-8 Jahre
  • Markanter Geschmack mit Aromen von Kräutern, tropischen Früchten und Steinobst koexistieren mit einer charakteristischen salzigen Note
  • Serviertemperatur: 11°-12°C

Der Geschmack des Weins ist so ausdrucksvoll, wie die Landschaft, in der er angebaut wurde: Aromen von Kräutern, tropischen Früchten und Steinobst, koexistieren mit einer charakteristischen salzigen Note. Am Gaumen wird der mineralische Charakter durch den Anbau auf vulkanischem Boden besonders deutlich. Dich erwartet ein voller, reicher Geschmack mit guter Struktur und ein perfektes Gleichgewicht von Mineralität, hohem Säuregehalt und Alkohol, der einen komplexen und langen Abgang verleiht. In deinem Glas scheint der Mikra Thira Santorini leuchtend gelb, mit hellgrünen Reflexen. 

Hergestellt wird dieser intensive Wein aus Assyrtiko-Trauben – der wohl ikonischsten Weinrebsorte Griechenlands. Um die Pflanzen vor den immer starken Winden auf der Insel zu schützen und gleichzeitig ihre Wasserversorgung zu beeinflussen, haben die Weinbauern von Santorin eine ganz besondere Reberziehung entwickelt und über Jahrtausende perfektioniert: Kouloura – die Erziehung in Kranz- oder Korbform, die von Hand geflochten wird. Ein höchst komplexes Verfahren, durch welches ein Korb entsteht, in dem die Trauben die widrigen Boden- und Klimabedingungen überstehen können. Diese Methode wurde schon in der Antike von den Griechen angewandt und später von anderen Kulturen übernommen.

Die Idee der Winzer*innen von Mikra Thira war es, die raue natürliche Schönheit der kleinen Insel Thirasia und ihr einzigartiges Terroir einzufangen und so Qualitätsweine zu produzieren, die das unverwechselbare Mikroklima ausdrücken. Die Reben gedeihen auf Vulkanerde, die mit Bimsstein durchsetzt ist. Was diese Erde so besonders macht? Böden aus Bims haben ein gutes Wasserspeichervermögen und sind somit sehr gut für den Weinbau geeignet, außerdem sind sie reich an Mineralien, wodurch Weine mit einem natürlich hohen Säuregehalt entstehen. Also beste Voraussetzungen für einen großartigen Wein – und das schmeckt man!

Für den besten Geschmack sollte der Mikra Thira Santorini mit einer Temperatur von 11°-12°C serviert werden. Dieser Wein ist der perfekte Begleiter zu Fischgerichten und gegrilltem Gemüse. Er passt auch ganz hervorragend zu salzigen Knabber-Snacks.

Wein aus Griechenland, Santorin, Südliche Kykladen.

Qualitätsklassifizierung: Geschützte Herkunftsbezeichnung Santorini.

Abfüller: Mikra Thira, 84702 Santorin, Griechenland.

Enthält Sulfite.

Lieferung & Versand

  • Hermes-Paket
    6,99 €
    Lieferung bis: 11.03.21

Empfohlene Produkte